Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Förderkreis Baden-Württemberg
Suche

Förderkreis-Mitgliederversammlung: Die „Stimme von der Ostalb“ zieht sich zurück

Förderkreis-Mitgliederversammlung: Die „Stimme von der Ostalb“ zieht sich zurück

IMG_6164.JPG20. Mai 2019

Zwölf Jahre lang war Helmut Götz der Mann der Zahlen. Als Schatzmeister des Oikocredit-Förderkreises Baden-Württemberg e.V. hat er sich für gerechtere Welt mit weniger Armut engagiert. Jetzt hat er sich aus der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit zurückgezogen. Doch engagieren will er sich weiterhin.

Banker mit Herz, Herr mit Fliege und Spitzenreiter unter den Ehrenamtlichen – bei seiner Verabschiedung im Rahmen der Förderkreis-Mitgliederversammlung vor mehr als 150 Personen im Haus der Begegnung in Ulm wird klar: Helmut Götz ist ein Charakterkopf mit Leidenschaft für genossenschaftliches Engagement.

Ganz alte Schule ist er der adrett gekleidete Banker mit Fliege und Aktenkoffer. Egal ob Jahresberichte, Bilanzen oder Haushaltspläne – Götz präsentierte seine Zahlen mit Witz, Humor und immer werbend um weiteres finanzielles Engagement seiner Zuhörer*innen. Mit Erfolg: In seiner Zeit als Finanzvorstand stieg das verwaltete Kapital von 30 auf 160 Millionen. Aus einem kleinen Verein mit drei Teilzeitkräften wurde eine schlagkräftige Geschäftsstelle mit mehr als doppelt so vielen Mitarbeiterinnen und knapp 100 Ehrenamtlichen.

Doch für Helmut Götz war der Erfolg nie Selbstzweck, dafür immer Mittel zum Ziel. Seine Motivation: Geschäftstüchtigen Menschen Zugang zu Bankdienstleistungen zu verschaffen und dafür Geld zu fairen Bedingungen zur Verfügung zu stellen, damit sie selbst damit wirtschaften und davon leben können. Oikocredit vergibt keine Spenden, sondern faire Kredite, insbesondere für Frauen und kleine und mittlere Unternehmen in Lateinamerika, Afrika und Südostasien.

Als Schatzmeister war es seine Aufgabe, das Geld zusammenzuhalten. Doch war er von einer Idee für die Bildungsarbeit überzeugt, dann zögerte Götz nicht, trieb sogar die Kolleginnen von der Geschäftsstelle regelrecht an. „Andere Schatzmeister sagen: ‚geht nicht‘, Helmut forderte: ‚gib’s Geld aus‘“, schwärmten die Kolleginnen bei der Verabschiedung.

Um sich selbst ein Bild zu machen, ob das hier eingeworbene Geld auch tatsächlich die Armut andernorts reduziert, reiste Götz selbst vor Ort, besuchte landwirtschaftliche Initiativen in Ägypten und Bulgarien. Vom Gesehenen angetan sprach er zurück im Raum Heidenheim/Ulm und im Remstal in Kirchengemeinden, Weltläden, vor Schulklassen und Unternehmern. Das soll auch künftig weitergehen, versprach Götz bei seiner Verabschiedung. Selbst nach dem Ende seiner ehrenamtlichen Arbeit als Schatzmeister bei Oikocredit will der pensionierte Bänker auch künftig für genossenschaftlich finanzierte Kleinkredite werben. Mal in Mundart, mal in Hochdeutsch – die „Stimme von der Ostalb“, wie er sich selbst schmunzelnd nannte, wird nicht schweigen.

Zur Person:

Helmut Götz hat 46 Jahre bei der Heidenheimer Volksbank, davon 20 Jahre als Bankvorstand, gearbeitet. Der heute 76-Jährige lebt in Heidenheim und hat sich zwölf Jahre ehrenamtlich im Vorstand des Oikocredit Förderkreises Baden-Württemberg e. V. engagiert.

Hier geht es zu einer Videoaufzeichnung eines Interviews, das Helmut Götz im Mai 2019 mit SWR Aktuell geführt hat.

Neuerungen im Vorstand des Förderkreises:

Nach Ausscheiden von Helmut Götz als Schatzmeister nimmt seinen Platz fortan Roland Hübner ein. Zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden haben die Förderkreis-Mitglieder Thomas Elnser gewählt. Als neue Gesichter begrüßt der Vorstand Dr. Julian Hochscherf und Benjamin Scharf. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Vorstandsmitglieder.

« Zurück