Oikocredit Baden-Württemberg
Dezember 2019

Von Wirkung und Wandel

Sehr geehrtes Mitglied,

unsere Welt ist im Umbruch - und voller Widersprüchlichkeiten. Während internationale Bemühungen und ein starkes Wirtschaftswachstum in Asien Hunger und Armut reduziert haben, lässt die Klimakrise die Zahl der Hungernden nun wieder ansteigen. Die halbherzigen staatlichen Bemühungen, was die vereinbarten Klima- und Nachhaltigkeitsziele angeht, geben leider nicht viel Anlass zur Hoffnung auf eine Kehrtwende.

Das spüren auch die Menschen in Peru. So ist z.B. das Lebenswerk des Kaffeebauers Francisco Pintado Luna des Oikocredit-Partners Aprocassi massiv bedroht. Gemeinsame Anstrengungen für eine soziale wie ökologische Transformation sind daher wichtiger denn je. Inwiefern Oikocredit dazu beiträgt, lesen Sie in unserem neuen Wirkungsbericht.

Eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit wünschen

Ihre Corinna Groß und Ulrike Pfab
Referentinnen für Öffentlichkeitsarbeit
Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e. V.

Zum Foto: Die Geschäftstelle Stuttgart blieb am 20. September und 29. November 2019 geschlossen - das Team samt Vorstand war beim globalen Klimastreik anzutreffen.

 
Peru im Fokus: Das aktuelle Magazin.

Lektüre zum Jahresende

Schlaglicht auf Peru: Im aktuellen Magazin des Förderkreises Baden-Württemberg lesen Sie, was Land und Menschen dort bewegt und warum man vom Kaffeeanbau immer weniger leben kann. Erfahren Sie auch, was Oikocredits Partner 2018 erreicht haben und was der renommierte Wirtschaftsgeograf Dr. Tilman Altenburg für notwenig erachtet, damit unsere Erde weiterhin bewohnbar bleibt. Außerdem wissenswert: aktuelle Informationen aus dem Förderkreis zu Ehrenamt, Mitgliederdialogen und zu den Möglichkeiten, langfristig bei Oikocredit weiterzuwirken.

Werfen Sie einen Blick ins Heft >
 

Oikocredit unterwegs in Baden-Württemberg

 
Frisch aus der Druckerei: der neue Flyer zur besonderen Art des Investments.

Schenken, stiften und vererben

Oikocredit hat Sie überzeugt. Sie haben Oikocredit-Anteile erworben. Vielleicht ist es Ihnen deshalb ein Anliegen, dass diese Idee einer weltweiten Solidarität an kommende Generationen weitergegeben und Oikocredit langfristig unterstützt wird. Dazu gibt es drei gute Möglichkeiten: Schenken, Stiften und Vererben. Unsere neue Broschüre "WeiterWirken" informiert darüber. Druckexemplare können Sie kostenlos in unserer Geschäftstelle anfordern.

Laden Sie hier den Flyer zur Ansicht herunter >
 
Stuttgarter Gruppe sucht Verstärkung im ehrenamtlichen Engagement bei Oikocredit.

Noch Plätze frei!

Unsere Stuttgarter Oikocredit Regionalgruppe hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Mit einem originellen Video rufen die Ehrenamtlichen zum Engagement bei Oikocredit auf. Haben Sie Zeit und Lust? Das Team von sechs Frauen und einem Mann freut sich auf Verstärkung aus dem Großraum Stuttgart!

Hier geht's zum Video >
 
Folgen Sie uns:

Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V. • Vogelsangstraße 62 • D-70197 Stuttgart • T: +49 711 12 00 05 0 • F: +49 711 12 00 05 22 • E: baden-wuerttemberg@oikocredit.de