Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Was die Gruppe bewegt

 Auch mit vielen kleinen Teilen kann ich etwas Großes bewirken. Daher liegt mein erstes Erspartes bei Oikocredit. So unterstützt es Menschen, die sich eine bessere Zukunft aufbauen wollen.

 Damit das Geld nicht mehr regiert, sondern dient, nämlich der Gerechtigkeit und Solidarität, investiere ich in Oikocredit. Deshalb wünsche ich mir: Regierungswechsel jetzt!

 Viele Menschen in Entwicklungs-ländern haben Unternehmergeist und Energie, sich eine bessere Lebensgrundlage zu erarbeiten. Was ihnen fehlt ist Kapital. Als Oikocredit-Mitglied gebe ich ihnen eine Chance dazu.

 Seit Oikocredit begonnen hat, in Menschen zu investieren, habe ich mich für diese einzigartige Genossenschaft engagiert. Sie trägt durch einkommensschaffende Initiativen zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung bei.

 Statt unseren Wohlstand gegen die Einwanderungsströme aus armen Ländern abzuschotten, leiste ich durch meine Geldanlage bei Oikocredit lieber einen Beitrag zur Schaffung lebenswerter Zustände in den Herkunftsländern.

 Für mich war es schon immer besonders wichtig, dass Oikocredit vom Ökumenischen Rat der Kirchen initiiert wurde. Ich bin überzeugt, dass die vor 40 Jahren formulierten fundamentalen Vorstellungen auch heute noch bestimmend sind.

 Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, den Menschen in Entwicklungsländern, auf deren Kosten wir es uns über Jahrhunderte haben gut gehen lassen, eine Chance auf einen menschenwürdigen Arbeitsplatz in ihrem Heimatland zu geben.

 Ich möchte dem Geld seine widergöttliche Macht (Mammon) wegnehmen und es in lebensdienliche Kreisläufe zurückführen, darum bin ich bei Oikocredit aktiv.

 Ich bin seit 16 Jahren Mitglied bei Oikocredit, weil es mir wichtig ist, dass sich viele Menschen mit fairem Geld eine Existenz in ihrer Heimat aufbauen können und damit unsere Welt ein Stück gerechter wird.

 Seit 39 Jahren vertraue ich Oikocredit Geld an, um damit Menschen, die sonst keine Chance haben, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.