Wählen Sie Ihre Region

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern FK Mittel- deutschland FK Nordost FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Privatpersonen können nicht direkt Mitglied der Genossenschaft Oikocredit werden. Sie treten stattdessen einem der acht deutschen Förderkreise bei, über den sie bei Oikocredit Geld anlegen. Das gilt auch für Vereine, Stiftungen und Gemeinden, die bei Oikocredit investieren.

Suche

Kuchenrezepte

Backanleitung

Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Eigelb schaumig rühren. Die geschmolzene Schokolade dazugeben. Das Eiweiß sehr steif schlagen. Mehl sieben und beides unter den Teig heben. Den Teig in die gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Tarte- oder Springform füllen. Bei 170°C etwa 25 Minuten backen. Für den Guss ca. 150 ml Mangosirup mit Wasser auf 250 ml strecken. Damit den Tortenguss nach Anleitung herstellen und und noch heiss auf dem Kuchen verteilen.

Varianten für das Topping

Mit Puderzuckerguss: sehr lecker schmeckt auch ein Puderzuckerguss (125g), der mit Orangensaft (2 EL) angerührt wird. Diesen auf dem noch warmen Kuchen verteilen. So wird er besonders saftig.

Mit Schokoguss: wer's gerne schokoladig hat, dem schmeckt sicher die Variante "zartschmelzender Schokoladenüberzug". Dazu 200g Schokolade schmelzen und dann nach und nach 25g Butter, 40ml Honig und 80ml Sahne unterrühren.

Mit Äffchen: für Kinder kann der Kuchen auch mit Mango-Monkeys von dwp verziert werden. Diese einfach in den noch warmen Guss auf dem Kuchen setzen.

Kokosflair: LiebhaberInnen der Kokos-Mango-Bällchen von dwp können diese halbieren und damit den Kuchen rundherum garnieren. Schmeckt toll!

Vorschlag für den übrigen Mangosirup

Mangolassi: Dazu Mangosirup, cremigen Naturjoghurt und Wasser je zu ein Drittel vermengen - fertig!