Was sind Förderkreise?

Fenster schließen
West- deutscher FK FK Bayern Ost- deutscher FK FK Niedersachsen - Bremen FK Nord- deutschland FK Baden - Württemberg FK Hessen - Pfalz

Warum gibt es Förderkreise (FK)?

Die sieben deutschen Förderkreise setzen sich für weltweite Solidarität und soziale Gerechtigkeit ein. Sie leisten entwicklungspolitische Bildungsarbeit und bieten die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Vortrag: GUTES GELD FAIRändert die Welt

Vortrag: GUTES GELD FAIRändert die Welt

Über nachhaltige, ethische oder grüne Geldanlagen machen sich spätestens seit den 1990er Jahren immer mehr Menschen Gedanken. Anleger*innen achten inzwischen darauf, an welchen Unternehmen sie tatsächlich beteiligt sind; sie machen sich Gedanken über die Produktions- und Arbeitsbedingungen in den Unternehmen oder den Klimaschutz. Vielen ist zudem bekannt: Wer faire Produkte kauft, sichert das Überleben von Kleinbäuer*innen in Ländern des globalen Südens.

Weniger bekannt ist, dass auch Geldanlagen hier einen wichtigen Beitrag leisten können. Wer z. B. bei Oikocredit investiert, finanziert u. a. Unternehmen des Fairen Handels wie z. B. Kaffeegenossenschaften oder Fairhandelsimporteure rund um den Globus. Wie fairer Handel und Wertschöpfungsketten funktionieren, welche Beratungs- und Schulungsangebote Partnerorganisationen brauchen und inwiefern Frauen davon profitieren, schildert Christina Alff, Bildungsreferentin des Förderkreises von Oikocredit mit Bildern aus Peru, Ghana und Ecuador.

Kontakt

Oikocredit Förderkreis Baden‑Württemberg e.V.
Vogelsangstraße 62
70197 Stuttgart
workT: +49 711 12 00 05 0
faxF: +49 711 12 00 05 22

Bleiben Sie auf dem Laufenden